/Fragen & Antworten
Fragen & Antworten 2018-06-22T08:57:50+00:00

Wie lange bleibst du auf unserer Hochzeit usw. usw.

Hier findet Ihr, die typischen Fragen an mich als Fotograf.

– Wann müssten wir dich buchen?

Buchen müsst Ihr mich erst, wenn Ihr euch sicher seid das Ihr mich auf eurer Hochzeit als Fotograf dabei haben wollt. Wichtiger ist viel mehr das Ihr euer Wunschdatum reserviert. Ihr könnt euer Datum unverbindlich bei mir reservieren, und erst wenn sich ein anderes Paar für dieses Datum meldet, müssen wir Nägel mit Köpfen machen.

– Wie viel Erfahrung hast du als Fotograf?

Schon mein ganzes Berufsleben habe ich mit Kameras zu tun. Nach meiner Lehre im Foto-, Video- und Kinobereich, bei der ich in jungen Jahren sehr viele professionelle Fotografen und deren Arbeitsweise näher kennengelernt habe. Führte mich mein beruflicher Weg zur international bekannten Vantage Film GmbH. Dort bekam ich viele Einblicke in das Filmgeschäft, vor allem in den Werbe- und Produktionsbereich. Dann kamen die erste Hochzeiten der Freunde  und nun blicke ich schon auf knapp vier Jahre als Hochzeitsfotograf zurück.

– Musst du unsere Hochzeitlocation vorher sehen?

Es gibt immer wieder Hochzeitslocation die ich zum ersten mal sehe. Dank google lässt sich eigentlich schon sehr viel über die Locations. Außerdem könnt Ihr Bilder an euren besuchen auf der Location machen und mir sehr gerne schicken. Um gute Bilder auf einer Hochzeit zu machen braucht es nicht viel, gutes Licht und ein verliebtes Paar reichen mir.

– Wie werden unsere Bilder bearbeitet?

Eure Hochzeitsbilder bearbeite ich alle mit Adobe Lightroom. Nur sehr sehr selten benutze ich Adobe Photoshop, welches mir nur zur starken Retusche dient. Zum Beispiel, wenn ein Straßenschild weg muss welches man auf dem fertigen Bild nicht sehen soll.

– Welche Buchungspaket bietest du an?

Natürlich könnt Ihr mich auch unter Woche für kleine Hochzeiten buchen, hier startet das kleinste Paket ab 2 Stunden. An Wochenenden stehe ich euch ab 8-10 Stunden zur Verfügung.

– Wie lange bleibst du auf unsere Hochzeit?

Damit Ihr ausreichend Bilder von eurer Hochzeit bekommt, müsste ich euch nicht 20 Stunden begleiten. Hier kommt es immer ganz auf den zeitlichen Ablauf eurer Hochzeit an. Nehmen wir mal an, eure Trauung startet um 14:00 Uhr. Ihr wollt das beliebte getting ready mit in eurer Reportage haben? Dann wäre ich bei einer normalen Tagesbuchung bis ca. 22:00 Uhr bei euch. An solch einem Tag mache ich ca. 3500-6000 Bilder , und wir haben von der Vorbereitung bis zur Party alles dabei.

– Was würde die Anfahrt kosten?

Ich berechne nicht wirklich Anfahrtskosten… der tatsächliche Spritverbrauch reicht mir völlig. Wenn es ins Ausland geht, würden auch nur die wirklichen Reisekosten anfallen, außerdem reise ich gern.

– Wie viele Bilder unserer Hochzeit bekommen wir?

Das kommt immer darauf an wie lange ich euch auf eurer Hochzeit begleiten darf. An einer Tagesreportage mache ich ca. 3500-6000 Bilder. Aus der Masse der Bilder kann man sich immer ca. 10-15% erwarten, sprich es können 450 oder auch 700 Hochzeitsbilder sein. Diese werden dann auch alle bearbeitet.

– Wie bezahlen wir dich?

leider kommt auch der Tag an dem Ihr bezahlen müsst, ich stelle euch nach eurer Hochzeit einfach eine Rechnung.

– Wie lange sind deine Hochzeitsfilme?

An so einem Filmtag kommen ein paar hunderte Gigabyte zusammen, das können dann 6-12 Stunden Filmmaterial sein, der fertige Film wird dann zwischen 15-25 Min.

– Wie sieht es mit Hochzeitsreportagen im Ausland aus?

Hochzeitsreportagen im Ausland sind ein Traum jedes Hochzeitsfotografen! Ob es eine Hochzeit in Österreich, Europa oder in Thailand ist, für mich gibt es hier keine Grenzen.

– Sind die Bilder unserer Hochzeit hochauflösend und gibt es ein Wasserzeichen?

Die Bilder die Ihr bekommt sind wirklich sehr hochauflösend, Ausdrucke bis auf 2m sind hier kein Problem, und ich verwende kein Wasserzeichen.

– Wie lange dauert ein Paarshooting am Hochzeitstag?

In der Regel dauert ein Brautshooting / Paarshooting an einem Hochzeitstag nicht länger als 60 min.. Natürlich kann man auch in 30 min viel verwirklichen aber….. in der Ruhe liegt die Kraft und wir sollten uns nicht stressen wir machen es einfach so das es passt.

– Wann machen wir unser Brautshooting / Paarshooting an unserem Hochzeitstag?

Als Fotograf kann ich nur empfehlen es in der Abendsonne zu machen. Glaubt mir, Ihr werdet es nicht bereuen. Ein Shooting am Vormittag bei strahlender Sonne ist immer etwas schwierig. Hier haben wir leider sehr hartes, kaltes Licht. Allerdings finde ich immer einen Weg gut Bilder zu machen.

– Kommst du alleine zu unsere Hochzeit?

An Tagesreportagen komm ich gerne mit Assistenten, dieser wird euch natürlich nicht berechnet. In Situationen wie Glückwünsche usw. fotografieren wir dann auch gern mit zwei Kameras.

– Bietest du auch eine Fotobox oder eine Photobooth an?

Ja, ich bin auch im Besitz einer Fotobox oder Photobooth. Hier gibt es zwei Varianten. Eine klassische Fotobox oder wir als Fotografen fotografieren euch und eure Gäste in euer Photobooth Ecke.

– Bietest du auch Paarshootings oder
Verlobungsshootings an?

Ja klar, am besten Ihr schaut hier mal rein. Paarshooting / Verlobungsshooting